ASHTANGA VINYASA YOGA

Wir unterrichten ein umfangreiches Ashtanga Yoga, Pre-&Postnatales sowie Restorative Yoga Angebot, das auf deine persönlichen körperlichen Voraussetzungen abgestimmt ist. Ashtanga Vinyasa Yoga in der Tradition von T. Krishnamacharya (1888-1989) , K. Patthabi Jois (1915 - 2009) und weiteren LehrerInnen ist eines der ältesten dynamischen und intensiven Hatha-Yoga-Systeme. Es zeichnet sich durch dynamisch-fließendes Praktizieren der Asanas (Körperhaltungen) in Serien im Einklang mit dem eigenen Atemrythmus aus. 

Die Atmung ist das Herz der Praxis und führt den Praktizierenden fließend von Asana zu Asana. Sri K. Patthabi Jobs vermittelte Ashtanga Yoga in Mysore (Südindien) basierend auf den Praktiken, die er von seinem Guru, Sri T. Krishnamacharya  gelernt bekommen hatte.

Yoga zu praktizieren führt zur Harmonisierung des Atems, des Körpers, des gesamten Nervensystems und des Geistes. Durch die Praxis tritt ein Zustand von Vitalität und Gesundheit ein. Der Geist erfährt Ruhe, Klarheit, der Praktizierend erhält Einsicht, wächst auf geistiger und mentaler Ebene. Die Asanapraxis formt uns darüber hinaus körperlich und so wird der Praktizierende ganzheitlich gestärkt und flexibel.

In Indien wird die Lebensenergie "Prana" und in China "Chi" genannt.  Der Wirkungshintergrund von Yoga weist Ähnlichkeiten mit der Meridiantheorie der Traditionellen Chinesischen Medizin auf.  Im Yoga werden die Energieleitbahnen im Körper "Nadis" genannt. Entlang dieser Nadis befinden sich "Granthis" (aus dem Sanskrit = Knoten). 

Durch regelmäßiges Üben wird die Lebensenergie im Körper aktiviert und ihr ermöglicht besser zu fließen.

Das Ashtanga Yogahome bietet den Raum für Ruhe und Entspannung. Mit der klassischen Asana-Abfolge des Ashtanga Yoga trainieren wir Kraft, Flexibilität und Konzentration, lösen Stress und Verspannungen und finden einen gesunden Ausgleich zum Alltag.